Pete Sabo

WTB17 - Pete Sabo

Treibende Grooves, komplexe Bassfiguren, prägnante Hooks und Melodieeinschübe sind es, die den Sound von Pete Sabo auszeichnen. Er setzt auf charaktervolle Tracks mit Wiedererkennungswert, die er feinfühlig zu organischen Mixes vereint. Bereits seine erste EP „Pressure“, gesigned Sharam Jeys Label „Bunny Tiga Dubs“, erhielt massiven Support der internationalen DJ Szene und hielt sich über Wochen in den obersten Beatport- und Traxsource-Charts. Kein Wunder also, dass der gebürtige Ungar und mittlerweile Österreicher auf international renommierten Labels wie Spinnin Deep und Bunny Tiger veröffentlicht. Support erhält er von der Szene ebenso wie von Größen wie Pete Tong, Mark Knight, Sharam Jey, Sander Klingenberg, Tiesto, Moguai, Lost Frequencies,  uvm. 

Innerhalb kürzester Zeit avancierte er von einer lokalen Größe zum international gefragten Mann mit Residenzen im spanischen Nikki Beach oder Pacha Ischgl. Er spielte in diversen bekannten Clubs und auf Festivals wie dem Pacha Ibiza, Lio Ibiza, Oceanclub Marbella, Thai Break, Rave on Snow oder dem Electric Love.

Für 2017 ist er auf Ibiza, Spanien und weiteren Teilen Europas gebucht. Zufrieden ist der Vollblutkünstler aber noch lange nicht. Ehrgeizig erweitert er seine Fähigkeiten als DJ und Produzent, intensiviert die Zusammenarbeit mit bekannten Artists sowie Labels und hebt weiter kreative Events aus der Taufe. Bis er selbst international ganz oben angekommen ist.

The sky is wide open – Man muss es nur wollen und das notwendige Talent mitbringen.

More Infos:
http://www.pete-sabo.com

 

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.